Dr. med. Reinhild Allef

Fachärztin für Innere Medizin, Hausärztin
06172 459945 info@dr-allef.de

Leider

Nur für „unsere“ Patienten

Leider können wir zur Zeit keine neuen Patienten annehmen. Daher richten sich alle Angebote dieser Homepage ausschließlich an uns bekannte Patienten. Dies gilt also auch für Impftermine.
Falls Sie bisher kein Patient von uns sind, rufen Sie uns bitte an. Wir nennen Ihnen gerne kompetente ärztliche Kolleginnen und Kollegen. Wir führen keine „Warteliste“.

Impfungen

Wichtiger als jemals zuvor!

Impfpass

Bitte bringen Sie bei jedem Termin Ihren Impfpass mit! Gerne können Sie uns vorab Ihre bereits erfolgten Impfungen z. B. als Foto oder eingescannt per Email  an info (at) dr-allef.de senden.

Grippe

Bitte lassen Sie sich jetzt impfen! Die Impfsaison läuft, gerne vereinbaren wir mit Ihnen zeitnah einen Termin.

 

Corona

Covid-19 Auffrischunggsimpfung: für wen?

Wir bieten Auffrischungsimpfungen („3. Impfung“) an.
Voraussetzung ist aktuell:
Fall 1: Abschlußimpfung vor mind. 6 Monaten
Fall 2: Einzelimpfung vor mind. 4 Wochen mit Janssen von Johnson & Johnson.

Die Impfstoffe

Uns stehen die Impfstoffe Comirnaty des deutsch/amerikanischen Hersteller-Verbundes BioNtech/Pfizer sowie Spikevax des amerikanischen Herstellers Moderna zur Verfügung.

Beide mRNA-Impfstoffe sind praktisch gleich gut verträglich und wirksam. Wie auch bei Impfungen gegen andere Erkrankungen ist auch hier eher mit einer (hier nur wenig) verstärkten Schutzwirkung zu rechnen, wenn die Auffrischung mit einem anderen Impfstoff erfolgt als die Grundimmunisierung. Die Impfstoffe sind nun mal sehr ähnlich.
Aufgrund von sehr geringen Unterschieden der beiden Impfstoffe verwenden wir Comirnaty von BioNtech/Pfizer vorwiegend bei unter 30-Jährigen.

Impfstoff-Wahl

Da die beiden uns zur Verfügung stehenden Impfstoffe in Schutzwirkung, Schutzdauer, Nebenwirkungen und Verträglichkeit praktisch gleich sind, bieten wir Ihnen keine Auswahlmöglichkeit an. Welcher Impfstoff verwendet wird, entscheiden wir kurzfristig Anhand der Verfügbarkeit.

Wir vermuten, dass uns in den kommenden Wochen sehr viel mehr Spikevax als Comirnaty zur Verfügung stehen wird. Aus medizinischer Sicht ist dies ausdrücklich gut so, denn so erzielen wir die (kleinen) Vorteile einer Kreuzimpfung.

Ihr Impftermin

Wir versuchen, alle Impfwünsche zeitnah zu erfüllen, bieten Ihnen zeitnah einen Impftermin an. Allerdings können wir derzeit nur sehr eingeschränkt auf Ihre Terminwünsche eingehen. Wir verwenden ausschliesslich mRNA-Impfstoffe, allerdings können wir Ihnen keinen Hersteller zusichern. Gegebenfalls wenden Sie sich bitte an das Impfzentrum Hochtaunus, z. B. in den Hochtaunuskliniken Bad Homburg, Tel.: 06172 14-4500.

Warum wir bisher kein Spikevax verimpft haben

Während die Impfstoffe für den Patienten praktisch gleich sind, gilt dies leider nicht für die Handhabung in der Praxis: Comirnaty wird in kleinen Flaschen, den „Vials“ geliefert, darin ist Impfstoff für 6 Impfungen. Egal ob Erstimpfung, Zweitimpfung oder Auffrischung.

Bei Spikevax ist das fast genauso, aber in einem Vial sind gleich 10 Impfungen für Erst- und Zweitimpfungen, und für die Auffrischungen sind es sogar gleich 20!

Diese Anzahl an Impfungen sollen wir dann an einem einzigen Tag verabreichen. Das wäre uns in den letzten Monaten nicht möglich gewesen, so viele impfwillige Patienten waren nicht da.

Dazu kommt, dass uns zunächst der Impfstoff Spikevax grundsätzlich am Anfang der Impfkampagne nicht zur Verfügung stand: die geringen gelieferten Mengen wurden nicht an Hausärzte geliefert, sondern z. B. an Klinikpersonal verabreicht. Wir konnten ihn also nicht verwenden. Und im Sommer hatten wir uns an Comirnaty gewöhnt.

In der Presse wurde damals Comirnaty in den höchsten Tönen gelobt. Die Nachfrage bei Impfstoffen war daher stets nach Comirnaty. Spikevax spielte einfach in den Patientengesprächen keine Rolle.

Warum wir jetzt Spikevax impfen

Die Antwort ist einfach:

Weil es der Impfstoff ist, den wir zur Zeit bekommen. Und des gibt keinen Grund, ihn nicht zu benutzen: die Impfstoffe Comirnaty und Spikevax sind sich sehr ähnlich.

Da bisher nur wenige unserer Patienten mit Spikevax geimpft wurden, können wir so obendrein die Vorteile einer Kreuzimpfung nutzen. Aber die sind nur gering: die Impfstoffe sind sich eben nun mal sehr ähnlich.

Dazu kommt: Die Anzahl der Impfungen hat in unserer Praxis drastisch zugenommen, sodass wir aktuell auch die größeren Gebinde von Spikevax völlig ausnutzen können

Warum wir im Moment keine Impftermine online vergeben

Wir wollen möglichst wenig Impfstoff ungenutzt wegwerfen. So versuchen wir, stets ein komplettes Vial zu verimpfen. Dazu sammeln wir Ihre Anfragen und melden uns dann kurzfristig bei Ihnen.

Termine Online:

Bitte beachten Sie bei Ihrem Termin:

In unseren Praxisräumen achten wir auf Abstands- und Hygieneregeln.

Daher gilt bis auf Weiteres:

Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin, insbesondere nicht deutlich zu früh!

Bitte kommen Sie alleine. Eine eventuelle Begleitperson darf die Praxis nicht betreten.

In der Praxis herrscht Maskenpflicht. Bitte tragen Sie eine straff sitzende FFP2-Maske.

Achtung: Bitte tragen Sie sehr warme Kleidung!

  • Das Wartezimmer ist geschlossen: Die Wartezone ist im Freien vor der Praxis.
  • Wenn es möglich ist, behandeln wir Sie im Freien, vor der Praxis.

An- oder Abmeldung für Covid-19 Impfungen

Hier können Sie uns hier über Ihren Impfwunsch informieren. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Internet.

Wir rufen Sie kurzfristig an und sprechen mit Ihnen einen Termin ab.

    Ihre Email-Adresse:

    Ihre Telefonnummer (Mobilfunk):

    Ihre wichtigsten Hinweise:

    Ich bin damit einverstanden, dass - sobald ich meine Nachricht absende - meine Daten übermittelt, bearbeitet und gespeichert werden. Nähere Informationen sehen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Zum Impftermin bringen Sie bitte mit:
    * Krankenversichertenkarte
    * Impfpass oder anderen Nachweis Ihrer bisherigen Impfungen
    (Stand letzte Änderung: 13.11.21)

    Sprechstunde Online

    Videotermine, Videosprechstunde

    Von zuhause den Arzttermin wahrnehmen!

    Insbesondere in der kalten Jahreszeit ist ein Arztbesuch mit Aufwand und auch mit Risiken verbunden: Nasse Blätter liegen auf dem Gehweg, der Nachbar im Bus hustet uns an, es ist dunkel und kalt. Und ob es wirklich effizient und ökologisch ist, mit dem Auto zu fahren und lange einen Parkplatz zu suchen, ist auch eher zweifelhaft. Wie einfach, bequem, schnell und ökologisch wäre es da, nicht Mantel, Stiefel, Handschuhe und Mundschutz und Auto zu brauchen? Das geht! Nicht immer, aber doch ziemlich oft:

    Mit unserer Video-Sprechstunde!

    Vereinbaren Sie doch mit uns einen Termin in der Video-Sprechstunde! Per Smartphone, Tablet oder Notebook! Sie benötigen keine spezielle Software!

    Natürlich hat ein Video-Termin ein paar Einschränkungen: Eine Impfung geht so natürlich nicht. Aber Rezepte, AUs, Überweisungen und viele andere Formulare können wir Ihnen in der Regel per Post nach Hause schicken!

    Da wir die Video-Sprechstunde ausdrücklich fördern wollen, räumen wir Ihnen oft ein paar kleinere weitere Vorteile ein. Fragen Sie uns!

    Informationen zu der von uns verwendeten technischen Plattform finden Sie unter “viomedi.de”.

    Neugierig? Sprechen Sie uns darauf an!

     

    Kontakt

    Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren!

      Ich bin damit einverstanden, dass - sobald ich meine Nachricht absende - meine Daten übermittelt, bearbeitet und gespeichert werden. Nähere Informationen sehen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Öffnungszeiten

      Bitte vereinbaren Sie immer Termine telefonisch!

      Montag 8:00 Uhr – 13:00 Uhr 15:00 Uhr – 18:00 Uhr
      Dienstag 8:00 Uhr – 13:00 Uhr 15:00 Uhr – 19:00 Uhr
      Mittwoch 8:00 Uhr – 13:00 Uhr
      Donnerstag 8:00 Uhr – 13:00 Uhr Kooperative Versorgung*
      Freitag 8:00 Uhr – 13:00 Uhr

      Kooperative Versorgung*:

      Am Donnerstag Nachmittag werden wir vertreten durch:
      Praxis Dr. Daniela Walenzyk
      Louisenstr. 32
      Tel.: 22113

      und

      Praxis Sharareh Kavandi
      Schöne Aussicht 4
      Tel.: 37402

      Online-Überweisung

      Wir werden Ihnen Ihre Unterlagen per Post zusenden. Eine Abholung in der Praxis ist nicht gewünscht.

        Ich bin damit einverstanden, dass - sobald ich meine Nachricht absende - meine Daten übermittelt, bearbeitet und gespeichert werden. Nähere Informationen sehen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

        Online-Rezept

        Wir werden Ihnen Ihre Unterlagen per Post zusenden. Eine Abholung in der Praxis ist nicht gewünscht.

          Größe (Pflichtfeld)

          Ich bin damit einverstanden, dass - sobald ich meine Nachricht absende - meine Daten übermittelt, bearbeitet und gespeichert werden. Nähere Informationen sehen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

          Unsere Aufgabe

          Wir sind eine Hausarztpraxis. Wir sind Ihr Ansprechpartner für Ihre gesundheitlichen Belange. Unsere Aufgabe ist es, Sie umfassend in gesundheitlichen Fragen zu betreuen. Viele Erkrankungen können wir so mit Ihnen gemeinsam behandeln. Dabei ist für uns wichtig, Sie in Ihrer individuellen Situation zu kennen.
          Natürlich können wir nicht alles. Deshalb leiten wir Sie zur Diagnose oder (Mit-)Behandlung gerne an unsere Facharzt-Kollegen weiter.

           

          Auf den Fotografien können Sie einen ersten Eindruck unserer Praxis gewinnen.

          Anfahrt

          Die Praxis befindet sich in der Louisenstr. 126 in Bad Homburg. Sie liegt in einem großen größeren Haus auf der der Straße abgewandten Seite! Gehen Sie also bitte am Hauseingang vorbei bis zur Rückseite des Hauses. Dort befindet sich der Eingang zur Praxis.

          Lage für Ortskundige: Die Praxis befindet sich ca. 200 Meter oberhalb des Europakreisels auf der rechten Staßenseite stadteinwärts.

          Wie komme ich in die Praxis? Tipps?

          Mit dem Auto: Da Sie vermutlich keinen Parkplatz ergattern können, können wir Ihnen die Anfahrt mit dem Auto nicht empfehlen.
          Wenn Sie einen Parkplatz ergattern konnten, empfehlen wir Ihnen den Parkscheinautomat auch zu benutzen: Es wird offenbar sehr häufig kontrolliert.
          Wahrscheinlich ist es am Besten, wenn Sie in eines der Parkhäuser fahren. Oder Sie lassen sich fahren.

          Mit dem Bus: Sie nehmen die Haltestelle Rathaus oder Europaplatz. Sie haben zwischen beiden Haltestellen die freie Auswahl. Kenner steigen oberhalb der Praxis beim Rathaus aus und beim Rückweg unterhalb der Praxis beim Europaplatz ein. So ist der Weg am leichtesten. Gleich mehrere Linien fahren diese Haltestellen an.

          Für Ortskundige:
          Die Praxis befindet sich mitten in der „Unteren Louisenstraße“, da wo die Louisenstraße keine Fußgängerzone ist, wenig oberhalb der Park-Apotheke. Stadteinwärts schauend: rechte Seite.