Vorweg: Zweitimpfungen finden wie geplant statt.

Ein paar Hinweise zu den Impfstoffen:
“AstraZeneca” können Sie zeitnah bekommen, danach müssen sie mind. 8 Wochen zur Abschlussimpfung warten. Optimal sind 12 Wochen.
Bei “BioNtech” warten Sie eben vor der 1. Impfung. Danach mindestens 3 Wochen, wahrscheinlich 6 Wochen. Wann Sie die 1. Impfung bekommen können, wissen wir erst kurzfristig. “Einige Wochen” kann lang sein.
Bei “Johnson & Johnson” brauchen Sie nur eine Impfung, dafür ist der Impfschutz nicht so hervorragend wie bei AstraZeneca oder BioNtech, aber immerhin nur eine Impfung. Aber wann?

“Kreuzimpfungen” mit “BioNtech” und “AstraZeneca” bewirken nach aktuellem Kenntnisstand einen vergleichbar sehr guten Schutz wie eine zweifache Impfung mit einem der beiden Impfstoffe. Tendenziell sogar etwas besser. Nachteile der “Kreuzimpfungen”: Die typischen Nebenwirkungen entsprechen bei beiden Impfungen den jeweiligen 1.-Impfungen, sind also vergleichsweise heftig. Und nicht in jedem Reiseland ist eine “Kreuzimpfung” juristisch als “voll Immunisierend” anerkannt. Es kann also passieren, dass Sie in Ihr Wunschland nicht/nur eingeschränkt reisen können.

Hier können Sie als unser Patient Ihren Impftermin selbst buchen: Die Termine werden zur Zeit etwa 2x wöchentlich aktualisiert.

Nur für unsere Patienten mit einer Priorisierung (1, 2 oder 3): Bitte melden Sie sich hier an oder ab:

    Wir werden Sie möglichst per Email zur Impfung einladen.
    Daher nennen Sie uns bitte hier Ihre Email-Adresse:

    Wir akzeptieren Ihre Entscheidung:

    Wir kennen "unsere" Patienten meistens ziemlich gut. Bitte geben Sie uns die allerwichtigsten Stichworte:

    Falls Sie schon einen Impftermin in z. B. einem Impfzentrum haben, nutzen Sie diesen. Wir können Ihnen wahrscheinlich keinen früheren Termin oder anderen Impfstoff anbieten.

    Zum Impftermin bringen Sie bitte mit:
    * Personalausweis (Wenn wir Sie nicht kennen)
    * Krankenversichertenkarte
    * Priorisierungsnachweis (falls vorhanden)
    * Impfausweis
    * Dieses Anmeldeformular. Die im Formular genannten Papiere des RKI brauchen wir nicht. Diese müssen Sie lediglich lesen (interessante Lektüre!) und und dies bestätigen.


    (Stand letzte Änderung: 17.6.21)